Immer einen Besuch wert    
   Heglauer Krautfest am 17. September 2017    
 

Seit 2001 wird jedes Jahr am 3. Sonntag im September das Heglauer Krautfest gefeiert.
Ein überregional weithin bekanntes Fest zu dem bis zu 10.000 Besucher aus Nah und Fern in die kleine Ortschaft Heglau (Ortsteil von Merkendorf) kommen. Das ganze Ort und die Mitglieder der Ortsvereine sind auf den Beinen um die Gäste zu begrüßen und zu bewirten. Der sonst so ruhige und beschauliche Ort Heglau ist im Ausnahmezustand. Im Mittelpunkt des Heglauer Krautfestes steht natürlich das Kraut.
Der Krauthof Reuter lädt zum Tag der offenen Tür und zu einem Blick hinter die Kulissen der Sauerkrautherstellung ein. Es gibt Krauthobelvorführungen, Gratis-Sauerkrautproben, Krautkopfschätzen...
Dazu werden kulinarische Krautspezialitäten wie z. B. Krautwickel, Krautsuppe, Krauteis, Krautkäse, Krautpralinen, Krautkuchen angeboten. Unverzichtbar und immer dabei die beliebten Fränkischen Bratwürste natürlich mit Merkendorfer Sauerkraut, das in seiner Heimat natürlich besonders gut schmeckt.
Neben Kraut gibt es viele weitere Attraktionen: Bauernmarkt, Kunstgewerbe...
Auf die Kinder wartet es ein eigenes Programm mit Seifenblasen, Kinderschminken, Trampolin...
Das Heglauer Krautfest ist ein Fest für die ganze Familie zum einkaufen, bummeln, genießen...
Fernsehen, Radio und Zeitungen, Vertreter aus Politik und Wirtschaft sind immer wieder zu Gast in Heglau, wenn das Heglauer Krautfest gefeiert wird.

Am Sonntag, den 17. September ist 2017 es wieder soweit.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



Den Flyer zum Krautfest können Sie hier downloaden




  

Impressionen vom Heglauer Krautfest 2015